Ulrich Plenzdorf: Die neuen Leiden des jungen W.